window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-118011791-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Bayrol Alca Plus Granulat 5 kg
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Bayrol Alca Plus Granulat 5 kg

Bayrol Alca Plus Granulat 5 kg
36,45 € *

oder für 35,72 € * (2% sparen, bei Zahlung per Vorkasse)

Inhalt: 5 Kilogramm (7,29 € * / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Betriebsferien 04.12.2020 - 01.01.2021

In der Zeit vom 04.12.2020 - 01.01.2021 befinden wir uns in den Betriebsferien.Alle Bestellungen ab dem 03.12.2020 werden nach den Betriebsferien bearbeitet.Somit erhöht sich die Lieferzeit während dieser Zeit um mindestens 20 zusätzliche Werktage

  • 1194524
Bayrol Alca Plus 5 kg Granulat zur Korrektur eines instabilen pH-Wertes aufgrund einer zu... mehr
Produktinformationen "Bayrol Alca Plus Granulat 5 kg"

Bayrol Alca Plus 5 kg Granulat zur Korrektur eines instabilen pH-Wertes aufgrund einer zu niedrigen Alkalinität (TA)

Ständige Abweichungen vom pH-Wert können Ursachen von Algenbefall, Trübungen im Pool etc. sein.

Der pH-Wert und der Chlorgehalt wird regelmäßig gemessen und ggf. korrigiert und trotzdem schwankt der pH-Wert?

Dies kann davon kommen, wenn der Wert von Alkalinität (TA) unter 80 mg/l ist. 

Die Lösung für das Problem ist der Einsatz von Bayrol Alca-Plus

Ihre Vorteile vom Alca-Plus auf einem Blick:

  • pH-Wert Stabilisierung durch Pufferwirkung
  • leichtlöslich
  • einfache Handhabung
  • materialschonend

Unsere Anwendungsempfehlung:

  1. Überprüfen Sie die TAC mindestens einmal monatlich (die ideale Alkalinität sollte zwischen 10 und 20° F liegen- der Wert verbessert die Flockung und größe Schwankungen des pH-Wertes werden vermieden)
  2. Wenn die Alkalinität zu niedrig ist, benötigen Sie zur Erhöhung der TAC um eine Einheit (1°F) 170 Gramm Bayrol Alca Plus pro 10 m³
  3. Geben Sie AlcaPlus bei laufender Poolpumpe direkt ins Poolwasser (idealerweise in der Nähe Ihrer Einlaufdüse)
  4. Poolpumpe 2 - 3 Stunden durchgehend laufen lassen und anschließend erneut den TAC Wert und pH-Wert messen
    der ideale Wert liegt im Bereich von 80 - 120 mg/l
  5. Bei Bedarf die einzelnen Schritte wiederholen

Wichtiger Hinweis: Geben Sie nicht mehr als 500 Gramm pro 10 m³ zu, um ein Auftreten von Trübungen zu vermeiden.

Die Nachteile von einem zu niedrigen pH Wert (Sauer):

  1. Korrosion an Metallen kann entstehen
  2. Haut- und Augenreizungen können entstehen
  3. Verschlechterung der Flockung. Trübungen können nicht mehr beseitigt werden
  4. Anrgiff auf mörtelhaltige Fugen

Die Nachteile von einem zu hohen pH-Wert (Alkalisch):

  1. Ausfällung von Kalk
  2. Haut- und Augenreizungen können entstehen
  3. Verschlechterung der Flockung. Trübungen können nicht mehr beseitigt werden
  4. Abnahme der Desinfektionswirkung

Lieferumfang: 1 Eimer BAYROL Alca Plus 5 kg

Sicherheitshinweise:

P101 ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen

Fällt nicht unter die ChemVerbotsV. Es besteht kein Selbstbedienungsverbot und es ist kein Sachkundennachweis erforderlich.

Weiterführende Links zu "Bayrol Alca Plus Granulat 5 kg"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bayrol Alca Plus Granulat 5 kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen